Zillertal mit dem Rad

Das Zillertal erweist sich als wahres Radfahrparadies. Rund 1.200 Kilometer an bestens ausgebauten Touren stehen hier für Radler zur Verfügung. Mountainbiker können sich auf herrliche Singletrails und Downhill-Strecken freuen, tolle Touren stehen auch für Rennradfahrten bereit und wer es lieber gemütlich mag, wählt eine der sanfteren Radwege, die sich durch die schönsten Orte des Zillertals schlängeln.

Fahrrad ausleihen? Kein Problem. Zahlreiche Verleihstationen für Bikes und E-Bikes in der gesamten Region stehen bereit, um sich auf ein Abenteuer auf zwei Rädern zu begeben. Darüber hinaus bieten Bike-Profis auch zahlreiche geführte Touren an – für alle, die lieber mit geschulten Guides die schönsten Hotspots des Zillertals erkunden wollen. Unser Tipp: Die Bike Arena Zillertal mit 325 Kilometern an Bike-Strecken vom Zillertal bis hinein ins Salzburger Pinzgau.

Der Zillertal Radweg

Besonders gemütlich ist der gut ausgebaute Zillertal Radweg. Rund 31 Kilometer geht es nahezu eben entlang des Zillers dahin. Tolle Landschaften und atemberaubende Ausblicke säumen den Weg, ebenso wie Spielplätze, Bäder und Erlebnisparks, was die Tour besonders toll für Ausflüge mit der ganzen Familie macht.

Mountainbiken im Rofangebirge

Mountainbikern können wir die Tour um das Rofangebirge besonders ans Herz legen. Die Tour umfasst rund 66 Kilometer. Vom Steinberg am Rofan geht es entlang der Steinberger Ache nach Pinegg, weiter nach Brixlegg und schließlich zum Inn, wo man flussaufwärts Richtung Jenbach fährt. Auch der Achensee – Tirols größter See – ist Teil der wunderschönen Tour. Entlang des Ostufers kann man den Blick entlang des See schweifen lassen und eine kurze Pause einlegen, bevor die Bergetappe über das Kögljoch folgt und man schließlich wieder nach Rofan zurückkehrt.

Alpbachtal Talrunde

Die Alpachrunde ist eine eher entspannte Tour, die durch die kleinste Stadt Österreichs führt. Gestartet wird in Brixlegg. Über den Innradweg geht es dann nach Rothholz bis nach Münster und Kramsach. Danach führt die Runde weiter in Richtung Rattenberg, die als die kleinste Stadtgemeinde Österreichs gilt, und schließlich wieder retour nach Brixlegg. Die gemütliche Strecke eignet sich auch für nicht so geübte Radfahrer und bietet Einblicke in das schöne Alpbachtal.

Viel VergnĂĽgen und viel SpaĂź beim Radeln!